LIZ BAFFOE VITA

Ich kam als jüngste Tochter eines ghanaischen Diplomaten in Bonn zur Welt und wohne in Köln. Nach dem Abitur machte ich eine Ausbildung zur Werbegrafikerin, allerdings mit dem Bewusstsein, dass dieses noch nicht meine eigentliche Profession war. Im Anschluss nahm ich Schauspielunterrricht an der Schauspielschule Theater der Keller in Köln und an dem Herbert Berghof Studio in New York. Es folgte dann der erfolgreiche Einstieg in der „Lindenstraße“, in welcher ich die Rolle als „Mary“ für 11 Jahre spielte. Rollen in der „ Der Fahnder“, „Die Manns – ein Jahrhundertroman“ sowie „Namen des Gesetzes“. In der 10. Staffel Nachtschicht „Reise in den Tod“, an der Seite von Barbara Auer, Armin Rohde und Götz George, spielte ich eine Handlangerin des modernen Sklavenhandels.

Anfang diesen Jahres wurde „Traumschiff – Kreufahrt ins Glück – Hochzeitsreise nach Ampulien“ ausgestrahlt sowie ab Mitte des Jahres Start der neuen Staffeln der erfolgreichsten Kinderserie im Kika, Schloss Einstein. In der Serie spiele ich die Rolle Kunstlehrerin Changa Misbach spiele und den schönen Filmalltag mit Kindern erfahre, welcher wirklich alles andere als langweilig ist.

Neben der Schauspielerei gründete ich 2015 das Mode-Lifestyle Label „Atinka Ashenso“, welches afrikanische Symbolik und europäisches Design miteinander verbindet.

Nachfolgend noch einmal meine persönliche Daten, übersichtlich dargestellt:

Name Liz Baffoe
Geboren 06. Juli 1969, Bonn Bad-Godesberg
Augen braun
Haarfarbe braun
Größe 176 cm
Hobbies/Interessen Sport (ehemalige Leichtathletin)
Horoskope / Astrologie
Musik
Tanzen
Mode
Musikinstrument Nein
Führerschein Ja
Wohnmöglichkeiten Nein
Sprachen Deutsch, Englisch, Fanté (eine ghanaische Sprache)
Sportliche Aktivitäten Volleyball, Joggen, Badminton, Basketball, Eislaufen
Ausbildung Abitur
Werbegrafikerin
Schauspielschule Theater der Keller, Köln, 1996
Herbert Berghof Studio, New York, 2001
Charity Seit 2013,
Schirmherrin für Gye Nyame Kids e.V.
Malteser Köln
Hoffnung spenden – Hilfe für Kinder & Familien in Not
Sonstiges 2015, Gründung eigenes Modelabel „Atinka Ashenso“

LIZ BAFFOE – FILME/ROLLEN

1995 – 2006 ARD-Serie „Lindenstraße“ (Hauptrolle)
Regie: diverse
Hauptrolle: Mary Sarikakis
Produktion: Geißendörfer Film- und Fersehproduktion
1999 ARD-Serie „Der Fahnder“
Rolle: Vennessa Mafungo
Produktion: Bavaria Film
 2000 ARD – „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“
Regie: Dr. Heinrich Breloer
Rolle: Dienstmädchen
Produktion: Bavaria Film
 2001 ARD – Tatort „Bestien“
Regie: Kasper Heidelbach
Rolle: Reporterin Mischke
Produktion: WDR/Colonia Media
 2002 SAT.1 – „Problemzone Mann“
Regie: Felix Dünnemann
Rolle: Yvonne
Produktion: Studio Hamburg Letterbox
 2003 RTL – „Im Namen des Gesetzes“
Regie: Holger Gimpfel
Rolle: Zoe Maku
Produktion: Opalfilm
 2005 ARD – „20 Jahre ,Lindenstraße‘- Die Geburtstagsshow“
 2006 RTL – „Dancing on Ice“
Produktion: Granada
 2007 – heute KIKA-Serie „Schloss Einstein“ (Hauptrolle)
Regie: diverse
Hauptrolle: Changa Mießbach
Produktion: Saxonia Media
 2008 – 2013 WDR-Serie „Die Anrheiner“ (Hauptrolle)
Regie: diverse
Hauptrolle: Hadiya Wedekind
Produktion: Ziegler Film
 2010 ZDF – „Nachtschicht“ (Rolle)
Regie: Lars Becker
Rolle: Gloria Adewunmi
Produktion: Network Movie
 2011 ZDF – “Die Geisterfahrer”
Regie: Lars Becker
Rolle: Schwester Boateng
Produktion: Network Movie
 2012 ARD – “Verbotene Liebe” (Hauptrolle)
Regie: diverse
Rolle: Valerie Jäger
Produktion: Grundy UFA
 2013 ARD – “Das perfekte Promi Dinner im Schlafrock”
Produktion: VOX/ITV Studios Germany
 2016 „Kreuzfahrt ins Glück“ Apulien
Regie: Sigi Rothemund
Rolle: Denise Russo
Produktion: Polyphon Filmproduktion